Skip to main content

Wie flexibel sind ETFs?

Indexfonds sind auch deshalb sehr beliebt, weil sie als äußerst flexibel sind. Dies beginnt bereits mit der Handelbarkeit, denn Sie können ETFs jederzeit an der Börse veräußern und natürlich ebenfalls erwerben. Zur Flexibilität gehört auch, dass es keine Kündigungsfristen gibt und Sie sich frei zwischen allen am Markt angebotenen ETF-Fonds entscheiden können. Die Flexibilität betrifft allerdings nicht nur ein einmaliges Investment, sondern gilt ebenfalls für die mittlerweile sehr beliebten ETF-Sparpläne. Hier können Sie sich ebenfalls für nahezu jeden ETF-Fonds entscheiden, die Fonds innerhalb der Spardauer problemlos austauschen und meistens können Sie – je nach Anbieter – auch die monatliche Sparrate problemlos erhöhen oder reduzieren. Hohe Flexibilität und Verfügbarkeit sind demzufolge zwei Vorteile, durch die sich ETFs auszeichnen können.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *